OHRANLEGEPLASTIK/OTOPEXIE

Allgemeines rund um die Ohrkorrektur und abstehende Ohren

Laut einer österreichischen Studie aus dem Jahr 2004 kamen in einer Grazer Klinik etwa 30% der untersuchten Babys mit einer Fehlbildung am Ohr auf die Welt. Bei etwa einem Fünftel von ihnen bildeten sich die Fehler im Laufe der Zeit von selbst zurück, dem Rest kann durch moderne Chirurgie geholfen werden. Insgesamt geht man von etwa 5% der Bevölkerung aus, deren Ohren in verschiedenen Graden abstehen.  

Von „Segelohren“ (Dysplasie 1. Grades) spricht man, wenn beide Ohrmuscheln mehr als 30° vom Kopf abstehen bzw. der Abstand zwischen den Rändern der Ohrmuscheln und dem Kopf mehr als zwei Zentimeter beträgt. Abstehende Ohren werden nicht als eigentliche Krankheit eingestuft, bei Kindern können sie durch den häufig damit einhergehenden Spott und die Hänseleien in der Schule jedoch zu einer enormen psychischen Belastung werden und dadurch Krankheitswert erlangen. Können deshalb, weil abstehende Ohren bei vielen Menschen auch die Persönlichkeit unterstreichen, ihnen einen frechen Eindruck verleihen – die Segelohren passen einfach zu ihnen, man kann sie sich nicht ohne vorstellen. Zwei berühmte Beispiele sind der deutsch-französische Schauspieler und Sänger Dominique Horwitz sowie der Prinz von Wales, C. P. A. Charles.

Wenn das Kind mit seinen Segelohren unglücklich ist, so kann eine verhältnismäßig unkomplizierte Ohrenanlegung bereits ab dem sechsten Lebensjahr durchgeführt werden. Ab diesem Alter ist das Ohr so gut wie ausgewachsen und verändert seine Form kaum noch, sein Knorpel hingegen ist noch weich und formbar. Die Fachleute raten zu einem möglichst frühen Eingriff, um den zu erwartenden Hänseleien bereits vor dem ersten Schultag aus dem Weg zu gehen. Eine Ohrenanlegung ist somit die einzige Schönheitsoperation, die im Kindesalter durchgeführt wird.

Obwohl es sich bei einer kosmetischen Ohrkorrektur für eine erfahrene Chirurgin um einen Routineeingriff handelt, bedenken Sie bitte, dass es sich 1. um eine Operation mit all ihren Risiken und 2. um einen ästhetischen Eingriff handelt. Gerade der zweite Aspekt setzt voraus, dass eine Otopexie gründlich diskutiert, nicht impulsiv entschieden und nur dann durchgeführt werden sollte, wenn das Kind aus freien Stücken den Wunsch nach anliegenden Ohren äußert und sich im besten Falle sogar auf den Eingriff freut. Ist das Kind mit seinen abstehenden Ohren zufrieden, mag sie vielleicht sogar, und die Idee einer Ohrenanlegung wird ausschließlich von den Eltern oder einem Elternteil an uns herangetragen, so raten wir von einem Eingriff ab.

Wenn gesundheitliche Beeinträchtigungen vorliegen, z.B. durch Geschwülste, chronische Entzündungen, äußere Verletzungen oder Fehlbildungen, die mit dem Mittel- oder Innenohr zusammenhängen, sollte immer ein Eingriff erfolgen.

Auch bei schon größeren Kindern und Erwachsenen kann eine Ohranlegung durchgeführt werden, in der Regel bei örtlicher Betäubung und ohne anschließenden stationären Aufenthalt. Ein ausführliches, individuelles Beratungsgespräch ist immer der erste Schritt. 

Abstehende Ohren können auf eine ungünstige Lage des Kindes im Mutterleib zurückzuführen sein. Wird die Fehlstellung innerhalb der 48 Lebensstunden bemerkt, so ist bei sofortiger Behandlung eine Korrektur durch formende Polster, sogenannte Pelotten, möglich. Nach ein paar gepolsterten Wochen ist der weiche Knorpel des Babyohres in Form gebracht, das Ohr liegt an.

Wir raten dringend von jeder Eigeninitiative ab! Auf keinen Fall sollten Sie versuchen, die abstehenden Ohren des Babys mit Pflastern, Verbänden oder engen Mützen an den Kopf zu drücken oder das Kind so zu legen, dass die Ohren an den Kopf gepresst werden. Solche Maßnahmen sind unwürdig und zudem völlig unwirksam. 


Möglichkeiten der Chirurgie bei abstehenden Ohren

Neben dem Anlegen der Ohrläppchen haben sich für die Ohranlegeplastik drei verschiedene Operationstechniken bewährt, die sich jeweils durch spezielle Vor- und Nachteile auszeichnen.

  • Nahttechnik nach Mustardé
  • Ritztechnik (Biomechanische Knorpelumformung)
  • Kombinierte Schnitt-Naht-Technik nach Converse

Lesen Sie auf der rechten Seite bitte das Info-Material über die Techniken der einzelnen Methoden sowie ihre jeweiligen Pros und Contras.

Kontakt

Kontakt

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren?
Zum Kontaktformular